• Saskia

Zurück zur Hochschule.


Moin ihr Lieben!

"Studierst du noch?", "Wie schaffst du Alles neben dem Studium?" oder "Die hat das Studium doch abgebrochen!"

Solche Fragen und Aussagen bekomme ich die letzen Monate vermehrt. Verständlich, ich zeige euch oft Einblicke in meinen Alltag und tatsächlich war ich die letzten drei Semester nicht mehr aktiv in der Hochschule. Mein Studium musste pausieren, doch das wird sich ab nächste Woche ändern.

Im letzten Semester hatte ich mir zwar schon fest vorgenommen mein Studium weiter zuführen, jedoch haben mich zu viele Kurse und Klausuren ganz schnell demotiviert. Ich wollte das Studium so schnell wie möglich beenden, das ist aber mit meinem Job zeitlich nicht vereinbar. Besonders in den letzten Monaten hat sich Social Media immer mehr zu einem Job entwickelt - meinem Traumjob. Was letztes Jahr nur Spinnerei war, wurde dieses Jahr zur Realität. Ich verdiene mein Geld mit Social Media. (Mehr dazu erfahrt ihr Sonntag um 9 Uhr auf meinem YouTube Kanal.)

Der Weg zu meinem Traumjob war und ist mit viel Arbeit verbunden und ich bin ein großes Risiko eingegangen, mein Studium pausieren zu lassen. Mit der Unterstützung meiner Familie durfte ich vom Plan A abweichen und mich komplett auf YouTube und Co. konzentrieren. Mittlerweile habe ich meine Arbeitsabläufe optimiert und kann mich wieder dem Studium zuwenden. Damit ich mich nicht wieder überfordere, habe ich mich "nur" für vier Kurse eingetragen. Bei diesen vier Kursen ist es sehr wahrscheinlich, dass ich auch alle mit guten Noten bestehen kann und trotzdem allen Aufgabe gerecht werde. Natürlich wird das mein Bachelor noch weitere Semester nach hinten schieben - aber wer wird mich später fragen, wie lange ich für mein Studium gebraucht habe?

Tatsächlich freue ich mich sogar ein bisschen, dass es jetzt weiter geht und werde euch berichten wie mir der Spagat gelingt.

Eure BinieBo

#studiumm #biniebo

2,797 Ansichten

©BinieBo Blog by BinieBo