• Saskia

Unser Glück neu definiert! Sammy


Geplant hatte ich eure Fragen in meinem Video zu beantworten, da ich aber mit meiner neuen Kamera und den dadurch entstandenen Möglichkeiten noch nicht vertraut bin, hatte ich große Probleme beim Speichern. Lange Rede kurzer Sinn, es gibt die Antworten zu euren Fragen nun hier auf meinem Blog.

1. Wie alt ist Sammy?

A: 11 Jahre

2. Wie heißt Sammy richtig?

A: Samantha

3. Wie lange hast du Sammy schon?

A: Über 5 Jahre

4. Soll Sammy ein Fohlen bekommen?

A: Geplant hatte ich es tatsächlich! Aber dann kam Palu dazu und ehrlich gesagt möchte ich Sammy und Holly ungern trennen. Daher ist das Thema erst ein Mal vom Tisch.

5. Warum gehst du mit ihr keine Turniere mehr?

A: Einige von euch verfolgen uns sicher schon länger und wissen die Antwort. Aber es ist leider so, dass Sammy aufgrund der Krankheiten und durch meine reiterliche Unsicherheit dazu neigt auch in normalen Distanzen fies zu parken. Dafür mache ich ihr keinen Vorwurf, jedoch nehme ich diese Unsicherheit mit auf die anderen Pferde und neige ständig dazu viel zu viel Druck vor den Sprüngen zu machen. Wenn Sammy mit voller Motivation im Springsport dabei wäre, würden diese Situationen bei Sprüngen von nicht einmal einem Meter einfach nicht vorkommen. Sie ist super glücklich und zufrieden mit ihren jetzigen Aufgaben.

6. Hat Sammy eine Reitbeteiligung?

A: Sammy wird 2 mal die Woche an festen Tagen von einem Mädchen mit versorgt und geritten. Ich bin fast immer zu der Zeit auch im Stall und habe ein Auge darauf. Sammy und das Mädchen kommen aber super zusammen klar und sie kümmert sich absolut toll um Sammy.

7. Wirst du mit Sammy ein Abschlussturniere gehen?

A: Nein, es ist nichts in die Richtung geplant. Ich sehe darin auch eigentlich keine große Sache. Es hat sich nichts verändert, sie geht nur keine Turniere mehr.

8. Welche Farbe magst du an Sammy am liebsten?

A: Hauptsache knallig! Aber ich finde Pink oder Rot ganz toll an ihr.

9. Willst du mit Sammy Dressur reiten?

A: Ich denke nicht. Sie ist nicht umbedingt motiviert in diese Richtung und außerdem fehlt mir auf Turnieren die Zeit dafür in zwei Sparten zu reiten. Zuhause reiten wir dressurmäßig und sie hat auch einen Dressursattel.

10. Was war dein größter Erfolg mit Sammy?

A: Im Bezug aufs Reiten war es dieses Jahr der Sieg im A** Zeitspringen. Wenn ich aber mal den sportlichen Ehrgeiz weg lassen war der größter Erfolg, dass wir zusammen gekämpft haben, die schwere Zeit durchgehalten haben und sie jetzt so gut wie gesund ist. Da macht mich am glücklichsten.

11. Was war euer schönster Moment?

A: Der schönste Moment... es sind eigentlich die kleinen Momente in denen ich merken, dass es ihr gut geht, wie in dem Video. Sie war kaum zu halten als wir über die Wiese galoppiert sind.

12. Wie oft reitest du Sammy?

A: Das kann ich gar nicht pauschal beantworten. Das kommt immer drauf an wie es ihr geht und was ich so alles auf meinem Zettel habe. Im Schnitt 2 mal die Woche, sie wird dann noch longiert, von den Mädels mit geritten oder bekommt auch einfach mal Tage an denen sie nur mit Holly auf der Weide steht.

13. Warum hast du dich für Sammy entschieden?

A: Als es hieß, dass ich wieder ein eigenes Pferd bekommen war für mich nur eins wichtig, artig sollte es sein. Ich habe in den Jahren davor nicht besonders viel Glück mit den Pferden gehabt und wollte einfach ein Pferd mit dem ich nach einem anstrengenden Tag Spaß haben kann. Und dann habe ich sie im Internet gesehen. Spaßeshalber haben wir sie dann angeschaut und probegeritten. Ich wusste es sofort - DIE IST ES !!!

14. Kann Sammy schon Zirkuslektionen ?

A: Ehrlich gesagt fehlte mir dafür bislang die Zeit, aber der Winter ist ja noch lang!

15. Zähle Stärken und Schwächen von Sammy auf!

A: Stärken - Sie ist super ehrlich im Gelände und mit Reitanfängern. Sie hat eine riesen Geduld. Sie ist in ihrem ganzen Verhalten sehr gemütlich. Sie ist gut erzogen. Sie ist hübsch. Sie macht mich glücklich.

Schwächen- Sie ist so verfressen. Sie ist faul. Sie hasst Lautsprecher und deswegen kann ich sie auch nicht für Reiterwettbewerbe etc. zur Verfügung stellen. Sobald ein Lautsprecher an geht (auch wenn der auf einem anderen Reitplatz ist) wird sie total unruhig und möchte sogar steigen. So war sie seitdem ich sie habe, ich kann damit umgehen, aber für die kleinen Mädels ist das zu gefährlich.

Sooo.... das waren ein paar der über tausend Fragen die mich über die verschiedenen Plattformen erreicht haben. Es freut mich, dass ihr so viel Interesse für meine Pferde zeigt.

Eure BinieBo

#sammy #reiten #vertrauen #BinieBo

1,832 Ansichten

©BinieBo Blog by BinieBo